Kunstprojekt - Keith Haring

Fächerübergreifende Unterrichtsreihe zum Thema Keith Haring – Graffiti-Style
Klassen 4a und 4b


Im Englischunterricht der 4. Klassen haben wir uns mit der Biographie von Keith Haring beschäftigt. Thema war auch der „Chromatic-Circle“, der Farbkreis und die Komplementärfarben.


Im Kunstunterricht haben die Kinder die bewegten Bilder von Keith Haring auf dem Schulhof nachgestellt. Sie haben sich auf den Boden gelegt und sind mit Kreide den Umrissen gefolgt. Anschließend sind alle Figuren ausgemalt worden und mit „Action-Strichen“ versehen worden. Das verlieh den Figuren einen bewegten Eindruck.


Dann fertigten die Kinder in den folgenden Kunststunden Skizzen an, um diese auf einen Bilderrahmen zu übertragen. Zum Schluss wurden die Bilder in den Farben des Komplementär-Kontrastes ausgemalt und mit schwarzen Kontourstrichen versehen. Das Besondere daran war, dass wir mit echten Künstler-Acrylfarben gemalt haben.


Die schönen Ergebnisse wurden auf dem Weihnachtsmarkt 2015 in Dargun ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Unser Bürgermeister, Herr Graupmann, stellte die Werke der Kinder einer interessierten Besuchergruppe vor.


Ein voller Erfolg!
Der Förderverein konnte 150,00 Euro hierdurch einnehmen!