Auszeichnung

Die Grundschule Dargun wurde am Donnerstag, 14.6.2018 zum achten Mal in Folge als Umweltschule in Europa mit drei Sternen ausgezeichnet. Unser Landwirtschaftsminister, Herr Till Backhaus,  überreichte die Auszeichnung persönlich. Die Kinder aller Klassenstufen setzten sich über zwei Jahre hinweg mit dem Thema: „Wasser ist Leben“ auseinander. Sie suchten nach Möglichkeiten in ihrem Umfeld, Wasser zu sparen, erkundeten Wasser als Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, malten und bastelten Wasserfiguren und Wasserlebewesen. Die Wassersammelstelle für Regenwasser im Schulgarten spielte dabei ebenso eine Rolle wie auch die neu gebaute Fischtreppe am Klostersee in Dargun. Die Kinder setzten sich im Sachunterricht, in Mathematik, in Kunst und Musik sowie im fächerübergreifenden Unterricht mit dem Thema auseinander – sehr erfolgreich, wie die Auszeichnung belegt.
Der Schulgarten konnte durch viele Aktivitäten der jungen „Ökis“ im Rahmend der Schul-AG bei Wettbewerben sowie in Zusammenarbeit mit der Forst, der Brauerei Dargun und dem Förderverein der Grundschule belebt werden. 

Das macht Freude und Lust auf weitere Arbeit an Umweltthemen, Nachhaltigkeit und am praktischen Lernen in der Natur.
Besonders danken wir unserer Lehrerin, Frau Gudrun Fälchle, die dieses wichtige Umweltprojekt immer organsiert und begleitet hat.

Im Nachgang haben wir eine schöne Plakette für unsere Schule erhalten, die feierlich mit allen Kindern und Lehrkräften der Schule enthüllt wurde.